presseverband

Die Reisetrends im Jahr 2014

In Allgemein on 30. Dezember 2013 at 09:19

Das Jahr 2014 wirft seine Schatten voraus, was für Millionen Menschen hierzulande in
puncto Urlaubsplanung interessant ist. Um sich Rabatte bei der Frühbuchung
nicht entgehen zu lassen oder tolle Unterkünfte vor anderen Reisenden zu
buchen, wird schon jetzt auf die Reise Trends 2014 geblickt. Neben Klassikern
wie Urlaub in der europäischen Mittelmeerregion oder Fernreisen hält auch 2014
der Trend zu Kreuzfahrten an, die abhängig von der Kabinenklasse weiterhin für
jeden Geldbeutel erschwinglich bleiben. Wer weite Reisen und exotische Ziele
scheut, kann schon jetzt Ferienhäuser in Deutschland und den Nachbarländern
sichern und von erheblichen Rabatten profitieren.

Sportliches Vergnügen mit dem Urlaub 2014 verbinden

Natürlich prägen auch zwei Großereignisse des kommenden Jahres die Reiselust
der Deutschen. Sowohl die Winterspiele im russischen Sotchi als auch die
Fußballweltmeisterschaft in Brasilien prägen die Reise Trends 2014 und laden
dazu ein, jetzt noch rechtzeitig sehr gute Unterkünfte zu sichern. Dies ist
natürlich umso reizvoller, wenn auch Tickets für die sportlichen
Großveranstaltungen bereitstehen. Viele Reiseveranstalter kennen die Vorlieben
ihrer Kunden und bieten deshalb Gesamtpakete an, so dass Eintrittskarten fürs
Stadion direkt im Urlaubspaket mit enthalten sind. Hier heißt es, die Branche
schon jetzt zu sondieren und ebenso günstig wie unkompliziert die
interessantesten Reise Trends 2014 zu buchen.

  1. […] Auf Elba herrscht kein Mangel an hervorragenden Wellnesshotels. Da wäre zum Beispiel das Vier-Sterne-Haus “Grand Hotel Elba International” zu nennen, das idyllisch in der Bucht von Mola bei Caoliveri im Süden der Insel liegt. Hier wird Wellness groß geschrieben: Die Gäste können Fußpflege und Maniküre buchen sowie Beauty-Behandlungen und verschiedene Massagen (Thai-Massage, Ayurveda-Massage …). Zudem stehen Sauna und Türkisches Dampfbad zur Verfügung. Touristen, die ihre Wellnessreisen nach Italien gern mit viel sportlicher Betätigung kombinieren möchten, sind im Hotel “Biodola 1″ in Portoferraio an der richtigen Adresse. Dieses Vier-Sterne-Hotel verfügt über einen Privatstrand, Golfplatz, Swimmingpools und Fitness-Studio. Ebenfalls in der Inselhauptstadt Portoferraio findet sich das Vier-Sterne-Hotel “Relais delle Picchidiaie”, das seinen Gästen ein Fitness-Center, Sauna und Türkisches Bad und einen Pool mit Möglichkeit zur Hydromassage bietet. Auch in vielen Drei-Sterne-Hotels wird heutzutage Wellness angeboten. Das gilt auch für Elba. Im Hotel “Barsolini” (drei Sterne) in Sant’ Andrea an der Nordwestküste können sich die Wellnessgäste im Schwimmbad, in der Massageabteilung, in der Sauna oder im “Garten des Wohlbefindens” entspannen! Portoferraio gehört auf jeden Fall zu den aktuellen Reisetrends. Infos über die Reisetrends 2014 kann man auch hier nachlesen. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: